statseite

Die Filme

Zwischen zwei Welten

Zwischen zwei Welten

Unsere Kinder werden heute in zwei Welten hineingeboren: Die reale und die virtuelle Welt. Die virtuelle Welt hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für unsere Kinder gewonnen...

Wege aus der Brüllfalle

Wege aus der Brüllfalle

Wege aus der Brüllfalle ist ein Film für Eltern und kein Film über Eltern. Alle Szenen in diesem Film werden von Eltern gespielt. So ist die Identifikation des Zuschauers mit den Handelnden schnell hergestellt.

Diese Zeit hat es nie gegeben

Diese Zeit hat es nie gegeben

Erika Pelke konfrontiert mit einer Geschichte, die ohne ihren beharrlichen Weg in die Öffentlichkeit lebenslänglich Schweigezeit geblieben wäre. Dass nach der Wiedervereinigung beider deutschen Staaten 1989 unsichtbare Mauern weiter bestehen,...

Kein Wald mit Buchen

Kein Wald mit Buchen

Ein Filmprojekt, in dem sich Jugendliche mit dem ehemaligen Konzentrartionslager Buchenwald und den Geschehnissen dort in der Zeit de Nationalsozialismus auseinandersetzen und ihre individuellen Wahrnehmungen in Filmclips umsetzen.

Daniela

Daniela

In dem Film „Daniela“ stehen nicht die zur Gewalt bereiten Jugendlichen, sondern die potentiellen Opfer und ihr Verhalten im Mittelpunkt der Handlung. Am Beispiel der Hauptdarstellerin wird gezeigt, wie ein Mensch von anderen in eine Spirale der Ohnmacht und Angst getrieben werden kann.